Infotag für Existenzgründer

Die IHK Saarland veranstaltet Infotage für Existenzgründer, die sich in der gewerblichen Wirtschaft selbstständig machen wollen. 
Die IHK will Gründungsinteressierte über die Vorbereitungsmaßnahmen vor allem in finanzieller und in rechtlicher Hinsicht informieren. Fördermöglichkeiten von SIKB, Arbeitsagentur und Jobcenter stehen ebenso im Vordergrund wie Tipps zur Erstellung des Businessplans sowie das wichtige Thema "Soziale Absicherung". 
Existenzgründer


Referenten:    

  • Dr. Thomas Pitz, Leiter des Gründerzentrums der IHK Saarland
  • Stefanie Helfen, Saarländische Investitionskreditbank AG (SIKB)
  • Sarah Spirescu, Beraterin beim ZBB
  • Heiko Leutheuser, Agentur für Arbeit
  • Hans-Joachim Lorenz, unabhängiger Versicherungskaufmann

Die IHk lädt Sie zu dieser Veranstaltung recht herzlich ein.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 30 Personen begrenzt. Damit haben die einzelnen Teilnehmer genügend Zeit, ihre Fragen zu stellen.

Das Entgelt je Teilnehmer beträgt 10,00 € (inklusive 19 % MwSt).

Eine gesonderte Einladung / Bestätigung erfolgt nicht.

Auf dem IHK-Gelände kann wegen Platzmangels leider nicht geparkt werden. Das Parkhaus „Am Schloß“ befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Die IHK Saarland bietet in Zusammenarbeit mit Q-Park eine vergünstigte Parkgebühr an. Dazu muss das Parkticket in der IHK umcodiert werden.

 

Wo: IHK Saarland, Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken, Raum: 0.01

Wann:  Dienstag, 18. Dezember 2018, 14:00 – 18:30 Uhr