Back to the Roots – Wie Unternehmen sich in der Region präsentieren können

Unternehmen sind Teil des gesellschaftlichen Lebens

Ein Unternehmen zu führen, heißt heutzutage nicht nur die eigenen wirtschaftlichen Abläufe zu koordinieren, sondern sich auch aktiv am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen. Durch öffentlich zugängliche Veranstaltungen kommen viele Unternehmen mit einem breiten Bevölkerungsanteil in Kontakt. Das gilt auch für die Industrie im Bereich Stromanbieter ohne Schufa.

Tage der offenen Tür, Einweihungsfeiern, Vorträge oder Ausstellungen stehen stellvertretend für die mögliche Bandbreite an öffentlichen Veranstaltungen. Für Unternehmen sind diese Veranstaltungen die ideale Gelegenheit, die eigene Imagebildung voran- und aktive Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben.

Tage der offenen Tür fördern Imagebildung

Besonders die Tage der offenen Tür erweisen sich für viele Unternehmen regelmäßig als wahre Besuchermagneten. Sie bieten einer breiten Öffentlichkeit die Gelegenheit, das Unternehmen, von dem sie sonst nur in der Zeitung oder in Gesprächen hören, hautnah kennenzulernen. Die Besucherinnen und Besucher erlangen einen Einblick in das Unternehmensumfeld und kommen häufig erstmals mit den Unternehmen in Kontakt.

Öffentliche Vorträge und Ausstellungen zu den verschiedensten Themen aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Kultur runden das Angebot vieler Unternehmen ab. Durch ihre weite Bandbreite bereichern sie das gesellschaftliche Leben der gesamten Region.
Welche Kernpunkte bei der Planung eines Tages der offenen Tür beachtet werden sollten, sind in dieser Checkliste zu finden.

Interesse an öffentlichen Veranstaltungen regional fördern

Am regen Zulauf zu den Veranstaltungen, die nicht nur Mitarbeiter und deren Angehörige anlocken, sondern regelmäßig auch zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus der näheren Umgebung, zeigt sich, dass sie für viele Unternehmen im Bereich Internet ohne Festnetz ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensführung sind. Sie sind Werbeplattform und gesellschaftlicher Beitrag in einem.