Über mich

Hinter der Bezeichnung Kreativ-Theater stehen Erlebnis-Programme für Kinder und Erwachsene. Hierin geht es um besondere Figuren-Personen-Theaterstücke, bei dem mit viel Spaß und Musik sowie durch unterschiedliche Mitmach-Aktionen spielerisch Lerninhalte vermittelt werden für ein besseres Miteinander und mehr Umweltbewusstsein.

Andere Profile

MYTHENZAUBER

Die Menschen haben vergessen woher sie kommen und wer sie sind. Sie eilen der Zukunft entgegen ohne nur einen Moment in der Gegenwart zu verweilen. Kein Wunder, dass Seele und Körper krank werden – die Wissenschaft von heute hat einen neuen Namen dafür entworfen: Burnout.

Wir müssen endlich lernen mit der Natur eins zu werden. Wir müssen unsere Wurzeln wieder spüren.
Die Mythen bieten, ähnlich wie die Märchen einen guten Ansatz. Sie zeigen auch warum und weshalb sich bestimmte Rituale bei einem Volk entwickelt haben und wie viele Dinge zusammenhängen. Gleichzeitig bieten sie Hilfsmöglichkeiten für teils alltägliche Situationen.
Zusätzlich zu den Mythen rund um die Welt, die ich bei Lesungen mit Musik, Tanz, Bildern und Meditation untermale (je nach Örtlichkeit), habe ich ein Buch geschrieben: „Traumfäden – ein Wunsch sei dir gewährt“.
Hierin durchwandert die Hauptfigur über fünf Pforten in immer fantastischere Welten und nähert sich ihrem wahren Ich.
Als eine Art Kurzurlaub präsentiere ich Auszüge in einer Lesung, die durch Lieder und Tänze so gestaltet ist, dass der Zuschauer selbst es ist, der auf die Reise geht und seine eigene Welt erkunden kann.

Wiesenhelden – Wie Minisuperhelden Mutter Natur helfen

Wiesenhelden braucht die Welt – mach auch Du mit!

Ein Naturschutzprojekt zum Thema Artenvielfalt, bei dem es darum geht Wissen spielerisch zu vermitteln und die Menschen dazu anregen soll, wie diese kleinen Wiesenhelfer zusammen zu arbeiten und der Natur zu helfen.
Denn nur durch die Vielfalt wird vieles erst möglich!

Umsetzung durch: interaktive Theaterstücke, Lieder, Workshops, neuartiges Naturkundebuch (Illustrationen)
Für verschiedene Altersstufen bearbeitet (Krabbelkinder, Kindergarten, Grundschule und Erwachsene)

2015 ausgezeichnetes Projekt UN-Dekade für Artenvielfalt

Die Größe eines Lebewesens sagt nichts darüber aus, wie wichtig es ist und vor allem, welch einzigartigen Fähigkeiten in ihm schlummern. Eine Blumenwiese beherbergt unzählige Lebewesen. Sowohl in der Erde, als auch über der Erde. Wir Menschen beachten sie kaum, weil diese Wesen nicht gerade groß sind. Aber sie sind für unsere
Welt außerordentlich wichtig.
Ohne sie könnten die Pflanzen nicht wachsen und auch keine Früchte bringen. Sie halten unsere Welt im Gleichgewicht. Und: sie sind so verschieden in ihrer Art wie wir Menschen. Einige sind geheimnisvoll und
sehen recht spektakulär aus, und viele von ihnen könnte man fast schon als richtige kleine Superhelden bezeichnen, da sie mit teils unglaublichen Talenten – regelrechten „Superkräften“ ausgestattet sind.
Es ist fast so, als wären sie dem Drehbuch eines Fantasy-Autors entsprungen.
Mit dem, was sie für unsere Welt tun, sind sie im Grunde richtige kleine Helden. Wiesenhelden von denen wir Menschen sogar das eine oder andere lernen können. Kommt also mit auf die Reise durch das Wiesenreich und begegnet den kleinen Superhelden von Angesicht zu Angesicht.

Durchs Buch und die Theaterstücke führen 4 Wiesenhelden-Reporter… passend zu den 4 Elementen: Luft, Feuer, Erde und Wasser