Über mich

Die Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer der Universität des Saarlandes (KWT) wurde 1985 als zentraler Ansprechpartner der Universität des Saarlandes für die Zusammenarbeit mit Unternehmen vom Saarländischen Wirtschaftsministerium eingerichtet. Die “Universität des Saarlandes Wissens- und Technologietransfer GmbH” (Wut GmbH) wurde 2002 gegründet, um die wirtschaftlichen Tätigkeiten der KWT zu übernehmen. Nach erfolgreicher Antragstellung beim BMBF entstand im selben Jahr auch die Patentverwertungsagentur (PVA) der saarländischen Hochschulen als neuer Tätigkeitsbereich der WuT GmbH.

Die Bereiche Unternehmenskooperationen, Patentverwertungsagentur, Unternehmensgründungen und Veranstaltungsmanagement arbeiten eng zusammen. Neue Technologien werden für eine mögliche wirtschaftliche Umsetzung identifiziert, gegebenenfalls rechtlich geschützt und können in diesem Verbund zu einer Unternehmensgründung führen.

2013 wurde die Universität des Saarlandes zur EXIST-Gründerhochschule ernannt. Im Starterzentrum des “Gründer-Campus Saar” unterstützen KWT und WuT die Gründung junger Unternehmen aus der Universität und der außeruniversitären Forschungsinstitute. Neben gut ausgestatteten Büro- und Laborflächen steht den Start-ups dort eine professionelle Infrastruktur mit Zentralsekretariat, Besprechungs- und Schulungsräume zur Verfügung.

In Workshops, Seminaren, Round-Tables und Expertengesprächen können Jungunternehmer/innen ihre unternehmerische Kompetenz erweitern und festigen. Studierende werden mit Planspielen, Ideenwettbewerben und Kreativtrainings für die Option „unternehmerische Selbständigkeit“ interessiert.

Kontakt